Arktis Systems

Aufgrund der geänderten EU-Verordnung sollen die Emissionen fluoridierender Treibhausgase innerhalb der Europäischen Union bis zum Jahr 2030 um die Hälfte gesenkt werden. Somit sind regelmäßige Dichtheitsprüfungen von Kälte- und Klimaanlagen durch zertifiziertes Personal erforderlich. Diese werden jährlich, halbjährlich oder vierteljährlich durchgeführt und bedürfen einer individuellen Berechnung durch qualifiziertes Personal.

Das integrierte System von Arktis Systems ermöglicht einen effizienten Berechnungs- sowie Nachbearbeitungsprozess, um einen optimalen Ressourceneinsatz zu gewährleisten. Die Lösung bietet eine zentrale Datenhaltung, Flexibilität, eine einfache Kundenverwaltung und Bedienung auf allen Mobile Devices, sodass Zeit und Kosten reduziert werden können.

# Alle Arbeiten für unseren Kunden


Zurück